Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

The Longines Avigation Typ A-7 1935 - Uhrentest am Handgelenk mit genauen Spezifikationen, Abmessungen und Preis

Longines Avigation Typ A-7 1935

Kann der Longines Avigation Typ A-7 1935 mit seinem um 40 Grad abgewinkelten Gesicht, der Zwiebelkrone mit neuem Monopusher, dem Säulenrad-Chronographen und der hervorragenden Herkunft für nur 3.500 US-Dollar „so gut“ sein?



Der Zweck dieser Überprüfung ist es, diese Frage zu untersuchen und alle technischen Daten, Größen und Meinungen zum Handgelenk anzubieten, die wir uns vorstellen können!

Ein kurzer historischer Kontext

Die Uhr ist geschichtsträchtig und eine Hommage an die Uhr, die dem US Army Air Corps in den 1930er Jahren ausgestellt wurde.

Die Originaluhr hat einen massiven Durchmesser von 51 mm, um für Piloten gut lesbar zu sein, ohne die Hände von den Flugsteuerungen zu nehmen.



Longines Avigation am Handgelenk



Im Jahr 2012 entschied sich Longines, der Typ A-7 zurück zu sein, diesmal mit einem 47-mm-Gehäuse! Für mich ist das immer noch verdammt groß… In der Tat haben viele andere Menschen viel zugestimmt.



Dieser Artikel bezieht sich auf die neueste Version mit der Referenznummer „L2.812.4.23.2“ und ist mit 41 mm tragbarer.

Es behält jedoch sein GROSSES und FETTES Aussehen mit den übergroßen Ziffern, dem abgewinkelten Gesicht usw. bei.

Am Handgelenk Überprüfung der Longines Avigation Typ A-7

Longines Avigation Typ A-7 1935 mit Tweedjacke



Ich habe das Vergnügen, die Uhr für eine Woche auszuleihen (Spolier-Alarm: Ich habe sie so sehr geliebt, dass sie möglicherweise ein dauerhaftes Mitglied der Sammlung wird).

Während dieser Zeit trug ich es ohne Unterbrechung in verschiedenen Situationen und verschiedenen Ensembles.

Zeigt die L2.812.4.23.2 unter der Hemdmanschette

Ich bin normalerweise nicht an so große Uhren gewöhnt, dass ich, obwohl ich ein 8-Zoll-Handgelenk habe, Sub-40-mm-Uhren oder zumindest dünnere Uhren bevorzuge.

Nachdem dies gesagt wurde, fand ich die Uhr nicht anmaßend, 'schwer' oder schwer zu tragen.

Es hat jedoch SCREAM-Charakter, mit seinem abgerundeten Gehäuse, Vintage-Stollen (fast Trench-Watch) und dem abgewinkelten Gesicht mit fetten Zahlen. Ich erhielt viele Ergänzungen und Fragen, welche Uhr ich trug…

Auf der Handgelenksansicht von Longiens Heritage Watch

Ideal von Stiefeln bis zu Anzügen!

Während ich die Uhr trug, ging ich von einem dreiteiligen Anzug bis zur Entspannung im Hinterhof an der Feuerstelle in Jeans und Pufferjacke.

Im Verlauf dieser unterschiedlichen Szenarien hatte ich das Gefühl, dass die Uhr mit Leichtigkeit leicht von schick zu lässig wechseln konnte. Dies macht die Uhr mit dieser Vielseitigkeit zu einer attraktiven Aussicht zum Preis.

Longines beobachten Feuerstelle und Zigarre

Man kann sich auch vorstellen, wie gut dies auch bei einigen Riemenwechseln aussehen würde! Wie wäre es mit einem schwarzen Alligatorriemen, um es zu einer fast schwarzen Krawattenangelegenheit zu machen? Oder vielleicht ein abisolierter NATO-Gurt, der ihn zum perfekten Begleiter für ein lässiges Wochenende macht?

Diese Uhr ist so vielseitig!

Anmerkung des Autors: Für mich ist dies ein großes Plus für jede Uhr, die ich persönlich kaufe. Die Möglichkeit, das Erscheinungsbild einer Uhr mit einem einfachen Armbandwechsel vollständig zu ändern, ist ein enormer Mehrwert. Dies muss eine der vielseitigsten Uhren sein, die ich bisher für mich getragen habe.

Paul Anthony im dreiteiligen Anzug und Avigation Typ A-7

Zifferblattausrichtung = Ultra Wearability

Ich persönlich habe die „krumme“ Ausrichtung des Zifferblatts geliebt. Es scheint eine sehr ergonomische Position im täglichen Leben zu sein.

Egal, ob ich bei der Arbeit auf meiner Tastatur tippte, einen Brief schrieb oder mein Auto fuhr, ich fand es am bequemsten, mich zu neigen.

Wählen Sie die Ausrichtung während der Fahrt

Abgewinkeltes Zifferblatt perfekt beim Tippen

Die 40 Grad scheinen genau richtig für die Art und Weise zu sein, wie man seine Hände / Arme bei einer Vielzahl von Aktivitäten hält. (Ich bin kein Pilot, gehe aber davon aus, dass dies hier auch für die ursprünglich vorgesehene Zielgruppe gilt.)

Technische Daten und Abmessungen

Die Uhr ist ziemlich umfangreich und abgerundet. Aber wie bereits erwähnt, trägt es sich recht gut am Handgelenk und passt problemlos unter die Hemdmanschette (hauptsächlich aufgrund der abgerundeten Gehäuseseite).

Details zur Gehäusegröße

  • Gehäusebreite: 41mm
  • Stollenbreite (Riemengröße): 21 mm
  • Lug zu Lug: 49mm
  • Gehäuse zur Krone: 46mm
  • Gehäusedicke: 14mm

41 mm Gehäusebreite - Longines Avigation Typ A-7 1935

21 mm Riemengröße - Longines Avigation Typ A-7 1935

49 mm Stollengröße - Longines Avigation Typ A-7 1935

46 mm Gehäuse zur Krone - Longines Avigation Typ A-7 1935

46-mm-Gehäuse an der Krone - ohne den ca. 1,5 - 2-mm-Monopusher

14 mm Gehäusedicke - Longines Avigation Typ A-7 1935

Technische Spezifikationen

  • Name: Die Longines Avigation Typ A-7 1935
  • Referenz: L2.812.4.23.2
  • Gehäusematerial: Edelstahl
    • Form: Rund
    • Lünette: Dünner Metallring, für den Fall gebogen
  • Spezifikation / Komplikationen:
    • Zeit
    • 30 Minuten Chronograph
      • Mono-Drücker (mit atemberaubender Zwiebelkrone)
  • Kristall: Saphir
    • Beschichtung: Ja, Antireflex
  • Kaliber: L788 (Basierend auf einer stark modifizierten ETA A08.L11)
    • Bewegungsart: Automatisch
    • Gangreserve: 54 Stunden
    • Rate: 28.800 bph = 16.600 vph = 4 Hz
  • Wasserbeständigkeit: 30 Meter
  • Armband- / Bandstil: Band mit Kontraststich und Schnalle
    • Ledertyp: Alligator
    • Farbe braun
    • Größen: Standard und XL

Flugzeug auf Uhr Gehäuseboden

Das Gesicht war nicht nur atemberaubend anzusehen, sondern auf dem Gehäuseboden befand sich auch ein Flugzeug, das die Sonne mit Lichtstrahlen bedeckte. Ein schöner Hinweis auf die ursprünglichen Absichten der Uhr.

Preis & Referenznummer / Details ansehen

  • Verkaufspreis: $ 3.500 (Kaufen Sie direkt bei Longines )
  • Referenznummer: L2.812.4.23.2
  • Vollständiger Name: The Longines Avigation Type A-7 1935
  • Watch Line / Familie: Erbe (alle anzeigen Longines Heritage Uhren )

Schnee fällt auf Longines A-7 1935 Uhr

Letzte Gedanken

Für mich persönlich ist diese Uhr ein Homerun.

Ich denke, du wirst sein Aussehen entweder lieben oder hassen, und damit bin ich zu 100% einverstanden. Ich würde mich freuen, wenn ich in meine Sammlung aufgenommen würde, nicht nur wegen ihres Aussehens, sondern auch wegen ihres Erbes und wie gut es zu meinem aktuellen persönlichen Stil passt.

Ganz zu schweigen von dem großartigen Preis-Leistungs-Verhältnis für nur 3.500 US-Dollar im Einzelhandel.

Ich würde vorschlagen, diese Uhr zu kaufen, wenn Sie das Aussehen mögen und / oder eine gewisse Fluggeschichte / Interesse haben. Für mich wird das genauso gut aussehen wie 1930, wie heute und sicherlich für die kommende Generation ...

Chronograph der Longines Heritage Collection am Handgelenk