Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

The Mandalorian: Din Djarins Tusken Screech ist sowohl amüsant als auch lustig für Fans

Der Mandalorianer In der ersten Folge der zweiten Staffel gab es mehrere Schocker, darunter Mandos kurze Allianz mit den Tusken Raiders, auch bekannt als die Sandmenschen, die als Antagonisten der USA gelten Krieg der Sterne Universum. Im Verlauf der ersten Episode mit dem Titel 'Der Marschall' stellt Mando fest, dass er eine unwahrscheinliche Vereinigung mit dieser Spezies eingeht.

Was noch erstaunlicher ist, ist die Tatsache, dass Din Djarin tatsächlich in der Lage ist, ihre Sprache zu sprechen, und auf diese Weise konnte er mit ihnen kommunizieren und argumentieren, als Mando Pläne zur Dezimierung des Krayt-Drachen aufstellte. Das ist sicher ein interessantes neues Stück, aber die Fans haben andere Bedenken. Viele Leute, die die erste Folge gesehen haben, müssen sich über Mandos überraschende Fähigkeit lustig machen, einfach weil er grenzenlos albern klingt, wenn er den Tusken-Sound macht. Ich werde nicht lügen, ich habe mich auch ein wenig aufgeregt, als ich Mandos Tusken-Kreischen zum ersten Mal hörte. Schauen Sie sich hier einige der Reaktionen an:


Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich finde es wirklich cool wie Der Mandalorianer konnte die oft gefürchteten Tusken Raiders in einem neuen Licht präsentieren. Anscheinend können sie zu sympathischen Charakteren werden, wenn sie wollen. Ich vermute, Mando wird seine Run-Ins mit den Sandleuten fortsetzen, wenn man bedenkt, dass er immer noch in Mos Pelgo ist, um nach dem anderen Mandalorianer zu suchen, und das würde für einige interessante und nicht zuletzt lustige Interaktionen sorgen.

Die erste Folge von Der Mandalorianer Staffel 2 wird jetzt auf Disney + gestreamt.

Lesen Sie auch: Die mandalorianische Staffel 2 enthüllt Boba Fetts Schicksal nach der Rückkehr der Jedi


wie viele Jahreszeiten sind in sieben Todsünden