Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Der Mandalorianer bezieht sich auf einen Fan-Lieblingscharakter aus Star Wars: Knights of the Old Republic

Die Folge dieser Woche von Der Mandalorianer Auf Disney+ war 'Chapter 13: The Jedi' voller Star Wars-Geschichten. Rosario Dawson brachte die Breakout-Zeichentrickfigur Ahsoka Tano zum ersten Mal in die Live-Action . Wir wissen jetzt, dass sie auf der Suche nach ist einer der bemerkenswertesten Schurken des erweiterten Star Wars-Universums, Großadmiral Thrawn , die Teil von . sein können Ahsokas Suche nach Ezra Bridger . Die Episode verweist auch indirekt auf einen Fan-Lieblingscharakter aus der Star Wars Legends-Kontinuität, insbesondere auf das beliebte Videospiel Star Wars: Ritter der alten Republik .SPOILER Pro Der Mandalorianer 'Kapitel 13: Die Jedi' folgt.

Din Djarin findet Ahsoka Tano auf dem Planeten Corvus, wo Bo-Katan ihm sagte, dass sie sein würde . Als er dort landet, erfährt er, dass der örtliche Richter Morgan Elsbeth versucht, Ahsoka zu töten. Zu ihrem Gefolge gehören zwei HK-87-Attentäterdroiden.


Die Bezeichnung 'HK' wird Fans von bekannt sein Star Wars: Ritter der alten Republik . Die Buchstaben stehen für 'Jäger-Killer', und sie tauchten erstmals in dem von BioWare entwickelten Videospiel auf, das an HK-47 angeschlossen ist, einem streitsüchtigen Droiden, den Spieler im Spiel rekrutieren konnten.

Laut Legends Canon baute der ehemalige Jedi, der zum Dunklen Lord der Sith namens Darth Revan wurde, HK-47, um Jedi nach den Mandalorianerkriegen zu jagen. Sowohl Droide als auch Meister wurden gefangen genommen und verloren ihre Erinnerungen aneinander, aber der Zufall oder die Macht vereinten sie auf Tatooine, während Revan sein ehemaliges Jedi-Selbst wiedererlangte. HK-47 schloss sich Revan und den anderen Verbündeten der sich erholenden Jedi an, um die Sternenschmiede zu zerstören und den gefallenen Jedi-Lehrling Darth Malak zu besiegen. HK-47 ist zurückgekommen Knights of the Old Republic II: Die Sith-Lords , obwohl der Großteil seiner Geschichte bei der Veröffentlichung des Spiels unvollständig war und nur in Fan-Mods wie The Sith Lords Restored wiederhergestellt wurde. Er tauchte Jahrtausende später während der Ereignisse des Fortsetzungs-MMORPG . wieder auf Star Wars The Old Republic .

HK-47 war eine Droidenklasse, die in späteren Jahren mit den Kreationen von HK-50 und HK-51 wiederholt wurde. Obwohl speziell HK-47 wie Revan im neuen Star Wars-Kanon nicht erwähnt wurde, ist die Star Wars Schmugglerhandbuch enthüllte, dass Dryden Voss, das öffentliche Gesicht des Verbrechersyndikats Crimson Dawn, einige Gladiatorendroiden der HK-Serie besaß, die wie HK-47 aussehen. Möglicherweise handelt es sich um ältere HK-Modelle, die für Spiele aufgerüstet wurden, da sie nicht mehr für den Einsatz geeignet waren. Die HK-87 wären die neueren Modelle, die noch verwendet werden.


Neu Der Mandalorianer Episoden streamen freitags auf Disney+.