Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Der Panamahut - Geschichte & wie man trägt

Panamahut in Ecuador gewebtDas Panama An heißen Sommertagen, ob tief im Dschungel, am Rande des Polofeldes oder auf den Straßen einer größeren Stadt, findet man es bei Prominenten, Entdeckern, Weltführern, Königen und regulären Freunden. Es ist ein Hut, der aus dem Busch geboren wurde, vom Arbeiter benutzt und vom Erfolg angenommen wurde.

Die Wurzeln außerhalb Panamas

Wie ich erfahren sollte, begann seine Geschichte Mitte des 19. Jahrhunderts, als die ecuadorianischen Hutmacher - wo ironischerweise wahre Panamahüte von Hand gewebt werden - mussten ihre Waren verkaufen. Während der Kalifornischer Goldrausch Der schnellste Weg von der Ostküste war, mit dem Schiff nach Panama zu fahren, die Landenge zu überqueren und ein weiteres Schiff nach San Francisco zu nehmen. Diejenigen, die die beschwerliche Reise machten, suchten Erleichterung von der drückenden Sonne und kauften die Hüte aus Toquilla-Stroh. Die Goldsucher, die erfolgreich waren und auf demselben Weg zurückkehrten, kauften neue Hüte, um ihre neuen Anzüge beim Gehen durch die Straßen von New York und Boston zu begleiten.



Auf die Frage 'Woher hast du diesen Hut?' Die natürliche Reaktion war natürlich 'in Panama' und so wurde es bekannt. Während des Baus des Panamakanals kauften die Arbeiter diese Hüte zu Tausenden, um sich zu schützen. In dieser Zeit wurde ein Foto aufgenommen, auf dem der Panamahut der Welt offenbart wurde. Das Bild wurde am 16. November 1906 aufgenommen und zeigt den damaligen Präsidenten Theodore Roosevelt, der beim Besuch des Kanals einen Panamahut trägt.

Herren Panamahut

Ob es dieses Foto war oder nur die allmähliche Migration eines Produkts, die zu seiner Popularität führte, kann nie bekannt sein. Was gesagt werden kann ist, dass der Hut in den letzten 160 Jahren ein Teil der Garderobe des adretten Gentlemans geblieben ist, obwohl er verebbt und fließt. Nur ein teilweiser Blick auf die Männer, die den Panamahut aufgesetzt haben, ist wirklich beeindruckend. Der Prinz von Wales, Charlton Heston, Peter O'Toole, John Kennedy, Earnest Hemmingway, Harrison Ford, Brad Pitt, Charlie Sheen, Daniel Craig, Johnny Depp und Usher, ganz zu schweigen von einer ganzen Reihe schöner Frauen, haben alle das genossen Aussehen und Verhalten des Fedoras aus weißem Stroh. Tatsächlich ist ein aktuelles männliches Model für Louis Vuitton kein anderer als Sean Connery, der einen Panamahut trägt.



Der Hut in der heutigen Welt

Der Panamahut hat auch 2015 einen rechtmäßigen Platz in der Garderobe eines jeden adretten Herrn. Meiner bescheidenen Meinung nach liegt die Schönheit des Hutes in seinen klaren Linien und seiner Anpassungsfähigkeit an eine Vielzahl von Einstellungen. Ob Sie auf dem Kopf eines jungen Mannes sitzen, der einen Strandkreuzer an der Küste in Santa Monica, Kalifornien, reitet und nur Shorts, Hemd und Flip-Flops trägt, zu einem adretten Gent, der a Pariser Promenade in einem hellen Leinenanzug, es funktioniert und wird bemerkt.



Mann, der traditionellen Panamahut trägt



Wie bei den meisten Dingen heutzutage hat sich der Panamahut um eine Vielzahl von Optionen erweitert, von der Farbe des Hutes selbst über die Farbe des Bandes bis hin zur Breite und Form der Krempe. Daher müssen Sie zu Ihrer örtlichen Kurzwarenhandlung gehen und die Hüte anprobieren, um festzustellen, welche zu Ihnen passt. Wenn Sie wie ich sind und einen Hut mit Anzug oder eleganter Kleidung tragen, ist mein Vorschlag, zu scannen Google Bilder für diejenigen, die vor dir gegangen sind. Wie haben sie es getragen? Was hast du in deinem Schrank hängen, das sich gut mit einem Panamahut bewegen würde? Ich bin bereit zu wetten, dass Sie viel mehr haben als Sie denken. Wenn Sie dieses legendäre Statement-Stück tragen, besitzen Sie es. Sie werden bemerkt. Frauen werden dir in die Augen schauen und Männer werden danach fragen, vielleicht sogar, um es anzuprobieren. Ich fordere Sie auf, „es zu versuchen“, denn unter der schützenden Krempe rennen Sie mit einer Klasse von Männern, die jeder als Amigo bezeichnen würde. Wenn Sie den Drang verspüren, eine schöne Zigarre anzuzünden und reichlich Rum einzuschenken, ist das auch in Ordnung.