Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Die sieben Todsünden sind vorbei und die Fans sind sehr emotional

Die sieben Todsünden debütierte vor weniger als einem Jahrzehnt, aber für seine Helden ist das Ende bereits gekommen. Die fantastische Serie schloss ihren Manga neulich mit ihrem letzten Kapitel ab, und die Fans beginnen, das Internet mit ihren Reaktionen zu überfluten, als sie erkennen, dass es keine neuen Kapitel auf dem Weg gibt.

Für diejenigen, die es nicht wissen, Die sieben Todsünden kam vor nicht allzu langer Zeit abrupt zum Stillstand. Kapitel 346 markiert das Ende der Serie und wurde im Magazin Kodansha Comics veröffentlicht.


Das Kapitel hatte viel zu entdecken, da es das letzte für die Serie ist, und es gab den Fans Hoffnung für die Zukunft. Zu Beginn erfuhr das Publikum ziemlich schnell, dass Meliodas und Elizabeth in diesem letzten Kapitel ein Kind haben. Tristan entpuppt sich als sieben bezaubernde Schattierungen, was die Fans neugierig macht, ob die geplanten Fortsetzungen zu Die sieben Todsünden wird ihn einbeziehen.

Unten finden Sie eine Reihe von Reaktionen zum letzten Kapitel, und es scheint, dass die meisten Fans mit dem Ende zufrieden sind. Einige wenige hegen zugegebenermaßen Groll gegen die Serie, da ihre letzten Bögen eher glanzlos waren. Dennoch hat das Finale sein Bestes getan, um die besten Teile von . herauszubringen Die sieben Todsünden , und die Leser sind froh, am Ende einen solchen Abschied genommen zu haben.

Bist du traurig zu sehen Die sieben Todsünden Komm zu einem Ende? Lass es mich in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich auf Twitter @ MeganPetersCB um alles über Comics und Anime zu reden!


Bis später

Bravo

Ein fairer Abschied

Die ganze Niedlichkeit

Töte es tot

Komm schon Anime

Das Ende einer Reise