Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Der Undertaker erklärt, was ihn davon überzeugt hat, den Tod von Paul Bearer in seine WrestleMania-Storyline mit CM Punk aufzunehmen

William Moody, besser bekannt in der professionellen Wrestling-Welt als Paul Bearer, starb im März 2013 im Alter von 58 Jahren an einem Herzinfarkt. Sein Tod wurde von Wrestlern und Fans auf der ganzen Welt betrauert, insbesondere sein langjähriger Onscreen-Partner The Undertaker . Aber Bearer hatte noch eine weitere Rolle im Wrestling zu spielen, da WWE seinen Tod in die Fehde zwischen 'The Deadman' und CM Punk einbezog, die zu Wrestlemania 29 . Punk ging sogar so weit, Bearers „Asche“ über einen bewusstlosen Undertaker zu gießen, während Paul Heyman Tage vor dem Event in Bearers klassischem Look gekleidet war.

Die Geschichte wurde auf einige Kritik gestoßen, da bestimmte Fans die posthume Beteiligung von Bearer als geschmacklos empfanden. Dem Undertaker ging es anfangs genauso, wie er in der neuen Dokumentation des WWE Network erklärte Der Leichenbestatter: Die Geschichte von Paul Bearer.


„An diesem Punkt habe ich ein bisschen mehr Einfluss darauf, ob etwas passiert oder nicht. Und ich war in Konflikt geraten“, sagte Mark Calaway. 'Anfangs hatte ich das Gefühl, dass es zu respektlos war.'

Aber er erkannte bald, dass es genau das war, was Bearer angesichts seiner lebenslangen Einstellung zum Geschäft gewollt hätte.

'Aber dann kommen wir zu dem Schluss, dass Paul das lieben würde', fügte er hinzu. „Wir benutzen den Charakter. Wir sprechen nicht über Bill Moody, wir sprechen über Paul Bearer. Und er hätte es absolut geliebt. Sein Charakter ist zu diesem Zeitpunkt immer noch relevant, und wir verwenden ihn.'


Kane und Bruce Prichard waren sich beide einig.



»Das hätte er gewollt«, sagte Glenn Jacobs. „Sie haben einen ganzen WrestleMania-Winkel um Paul Bearer herum aufgebaut. Und manche Leute [sagen]: 'Oh Gott, das ist respektlos.' Nein, das ist das größte Kompliment und die größte Ehrerbietung, die man ihm hätte machen können.'


'Ich werde mein Leben darauf setzen', fügte Prichard hinzu. 'Bill Mooney sitzt im Himmel und sagt 'Oh ja!' Das zu lieben, nachdem er diese Erde verlassen und verlassen hat, war immer noch ein wichtiger Teil einer WrestleMania-Hauptereignisgeschichte.'

Es stellte sich heraus, dass diese Handlung die letzte in der ungeschlagenen WrestleMania-Serie von The Undertaker war. Ein Jahr später würde Brock Lesnar den Streak mit 2:1 brechen.

Der Undertaker soll seinen 'letzten Abschied' nehmen bei der kommenden Überlebensserie Pay-per-View am 22. November. Sehen Sie sich die vollständige Karte für die Show unten an:


  • WWE Champion Randy Orton vs. WWE Universal Champion Roman Reigns
  • Raw Women`s Champion Asuka vs. SmackDown Women`s Champion Sasha Banks
  • US-Champion Bobby Lashley vs. Intercontinental Champion Sami Zayn
  • Raw Tag Team Champions The New Day vs. SmackDown Tag Team Champions The Street Profits
  • Herren Survivor Series Elimination Tag Match: Team Raw (Keith Lee, AJ Styles, Sheamus, Braun Strowman, TBD) vs. Team SmackDown (Kevin Owens, Jey Uso, King Corbin, Seth Rollins, TBD)
  • Women`s Survivor Series Elimination Tag Match (Nia Jax, Shayna Baszler, Mandy Rose, Dana Brooke, Lana) vs. Team SmackDow (Bianca Belair, Ruby Riott, TBD)