Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Thor: Liebe und Donner bringen angeblich toten Asgardianer zurück

Daran besteht kaum ein Zweifel Thor: Liebe und Donner Es wird ein riesiger Film, wenn man bedenkt, dass er mehrere Marvel Cinematic Universe-Charaktere enthalten wird. Aber ist es möglich, dass die Fortsetzung auch jemanden zurückbringt, der bereits vor dem Blip gestorben ist? Ein neuer Bericht weist darauf hin, dass die Besetzung von Thor 4 hatte eine unerwartete Gesellschaft in Australien.

ComicBookMovie kürzlich über die berichtet Liebe und Donner Set, das zeigen könnte, wie Matt Damon und Sam Neill wird in den Film spielen. Der Bericht weist darauf hin, dass das Set einer Bühne sehr ähnlich sieht, die der in ähnelt Thor: Ragnarok . Dies könnte bedeuten, dass Damon und Neill erneut Schauspieler in einem Stück darstellen.


Obwohl dies alles für sich genommen interessant ist, enthüllte der Bericht auch, dass Damon mit Chris Hemsworth und Idris Elba am Set gesehen wurde.

Dies ist eine große Überraschung, wenn man bedenkt, dass Elbas Charakter Heimdall von Thanos in getötet wurde Rächer: Unendlichkeitskrieg lange vor dem Blip. Dies bedeutet, dass der Charakter nicht zurückgebracht werden konnte, nachdem der Blip umgekehrt wurde.


Wie genau wird Heimdalls Rückkehr in erklärt' Thor: Liebe und Donner ' Es besteht die Möglichkeit, dass wir in der Fortsetzung einen Rückblick sehen. Auf der anderen Seite hoffen einige, dass der Asgardianer endgültig zurück sein wird.



Thor: Liebe und Donner wird geleitet von Taika Waititi . Die Fortsetzung wird derzeit in Australien produziert und soll am 6. Mai 2022 veröffentlicht werden.


Siehe auch: Thor: Liebe und Donner: Bilder setzen Hinweis [MÖGLICHE SPOILER] könnten zurückkehren