Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

UFC 257: Conor McGregor Memes explodieren nach Knockout-Niederlage

Dustin Poirier absolut in Schutt und Asche gelegt Conor McGregor bei UFC 257 und das Internet nutzten die Gelegenheit, um ein paar Witze zu machen. In der zweiten Runde konnte man Notorious auf der Matte schlafend finden, eine seiner Hände unter dem Kopf, als würde er so fallen. Es ist wild zu sehen so ein stark gehypter Kampf kommt so herunter. Aber in der Kampfsportwelt ist niemand sicher. Vor ein paar Jahren wäre es noch undenkbar gewesen, einen Star so viele hochkarätige Prügel hintereinander zu sehen. Aber die Vaterzeit ist aus gutem Grund ungeschlagen. Poirier hat zu Beginn des Kampfes einen großartigen Job gemacht, McGregors führendes Leg auszuschalten, und dann ging es nur noch darum, den ehemaligen Champion beim Ausrutschen zu erwischen. Von dort schien das Internet zu genieße es, das zu tun, was es am besten kann, Clowns machen, wenn sich die Gelegenheit bietet. (Zumindest fühlt der arme Nate Robinson an dieser Stelle wahrscheinlich einen Seufzer der Erleichterung. Seine Tage als Ko-Mem sind vorbei und er wurde durch Kampfkönige ersetzt.)

Noch vor wenigen Tagen hat McGregor die Idee, gegen Jake Paul zu kämpfen, nicht abgelehnt, also wird ihn sein Schicksal vielleicht dorthin führen. Jedenfalls lassen UFC-Fans den Mann nicht gerne vergessen, wie hart es für ihn war, seit er sich mehrmals aus dem Sport zurückgezogen hat.

Hast du den KO erwischt? Wird Conor wieder kämpfen? Lass es uns in den Kommentaren wissen! Sehen Sie sich die besten Reaktionen unten an:

Jake Paul checkt ein

Das ist einfach brutal

Das ist so wahr

Tragisch

Awww Mann

Atemberaubend

kollidieren meme

Herrgott

Nicht Chicken Little

Folie 8