Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

V wie Vendetta ist am 5. November im Trend

Der Schriftsteller Alan Moore hat sich nie gescheut, reale Politik und historische Ereignisse in seine Werke einzubeziehen V wie Vendetta , illustriert von David Lloyd, direkt beeinflusst von Guy Fawkes' Versuchen, das House of Lords am 5. November 1605 in die Luft zu sprengen. Das Vereinigte Königreich feierte jeden 5. November die 'Guy Fawkes Night', um König James I Attentat, bei dem Gemeinden massive Lagerfeuer entzünden, um den Flammen zu ähneln, die durch die Explosion verursacht worden wären. Jetzt, da der 5. November herumgerollt ist, V wie Vendetta ist zu einem beliebten Trend in den sozialen Medien geworden.

Der Comic untersucht eine Dystopie, in der ein faschistisches Regime das Vereinigte Königreich übernommen hat und das maskierte „V“ versucht, die Regierung zu stürzen. Mit einer Guy-Fawkes-Maske inszeniert V eine weitläufige und theatralische Kampagne, um die Menschen dazu zu inspirieren, sich gegen ihre Regierung zu erheben, insbesondere die junge Frau Evey, wie er ihr oft sagt: 'Denken Sie daran, den fünften November', um einen früheren Versuch hervorzuheben die Regierung zu stürzen. Die Geschichte wurde 2006 verfilmt, was kam auf 4K heraus Blu-ray diese Woche .


Scrollen Sie nach unten, um zu sehen, was Fans sagen V wie Vendetta am berühmten Datum.

Immer noch relevant

„Eine Idee kann die Welt verändern“

Ideen sind kugelsicher

Besorgt

Alles Gute zum 5.

Erinnerung

Tu dir selbst einen Gefallen

Nicht weit weg

Zeit für eine Rewatch

Weil du weißt