Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Beobachten: Braun Strowman wirft Shane McMahon aus dem Käfig bei Wrestlemania 37

Shane McMahon ist von einer sehr hohen Oberfläche gefallen, was zu einer jährlichen Wrestlemania-Tradition geworden ist. In diesem Jahr wurde McMahon von seinem jüngsten Erzfeind Braun Strowman von der Spitze eines Stahlkäfigs geworfen. effektiv sein Käfigmatch bei Wrestlemania beenden . Die meisten langjährigen WWE-Fans sahen McMahons Sturz kommen, da McMahons neuere Wrestlemania 32-Spots ihn zeigten, wie er der Schwerkraft und / oder der Vaterzeit trotzte, um atemberaubende Sprünge und Stürze von einer Art hoher Oberfläche zu machen. Von einem Hell in a Cell-Match gegen den Undertaker bis hin zum Versenden der Miz in einem Falls Count Anywhere-Match in Wrestlemania 35 hat McMahon in der letzten Zeit bei Wrestlemania alle Register gezogen.

McMahons Match gegen Strowman hatte einen ziemlich bizarren Aufbau, wobei McMahon Strowman im Laufe der Wochen schikanierte und ihn wiederholt als dumm bezeichnete. Während Strowman häufig versuchte, sich auszugleichen, setzte McMahon eine Vielzahl von Verzögerungstaktiken ein, um Strowman abzuwehren, täuschte eine Verletzung vor und setzte Elias und Jaxson Ryker ein, um Strowman anzugreifen.

Das Wrestlemania-Match war jedoch verständlicherweise voller Spektakel. Während McMahon zu Beginn die Oberhand gewann, glich Strowmans schiere Stärke häufig die Chancen aus. Irgendwann riss Strowman den Zaun vom Käfig selbst, um McMahon zu packen und zurück in den Ring zu ziehen. Das führte zu McMahons großem Sturz, der nur wenige Augenblicke später zu einem Pin führte.


Andere große Spiele heute Abend inklusive Bobby Lashleys Sieg über Drew McIntyre, um den WWE-Championtitel zu behalten, AJ Style wird Grand-Slam-Champion, indem er mit seinem neuen Partner Omos den New Day besiegt , und Cesaro errang einen Karriere-bestimmenden Sieg über Seth Rollins.