Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

'Wayward Pines' soll für Staffel 3 nicht zu Fox zurückkehren

Im Sommer 2015 wurde Fox`s Abtrünnige Kiefern wurde zu einer der meistgesehenen Drehbuchserien des Jahres, mit ihrer Mischung aus Science-Fiction, Horror und Drama, die Genrefans erfreut, indem sie viele Wendungen liefert. Die zweite Staffel war nicht so hoch verehrt, eine Quelle enthüllte TVLine dass es 'unwahrscheinlich' ist, dass die Serie zu Fox zurückkehrt. Die offizielle Absage muss von Fox noch bestätigt werden, aber die harten Kritiken der zweiten Staffel schienen der Sargnagel der Serie zu sein.

Auch wenn die Serie nicht zu Fox zurückkehrt, heißt das nicht, dass sie komplett tot ist. Das Anthologieformat der Serie würde es ermöglichen, zu praktisch jedem Netzwerk oder Streaming-Dienst zurückzukehren, ohne eine Erzählung zu unterbrechen, da zwischen der ersten und der zweiten Staffel keine Verbindung besteht. Im vergangenen Sommer behauptete ein Fox-Manager sogar, es seien Gespräche über mögliche Handlungsstränge für Staffel 3 im Gange.


„[Executive Producer] M. Night [Shyamalan] hat vor kurzem sowohl mit [Fox CEO] Dana [Walden] als auch mit mir über die Möglichkeiten einer dritten Staffel gesprochen“, teilte der Präsident von Fox Entertainment, David Madden, der Television Critics Association mit Presseveranstaltung. „Also werden wir uns mit ihm zusammensetzen, um seine Gedanken und möglichen Story-Ideen zu diskutieren, Ideen für Castings. Wir haben also noch keine Entscheidung getroffen, aber wir reden darüber.”

Im Januar letzten Jahres hatte Shyamalan mit seinem neuesten Horrorfilm einen Überraschungshit parat Teilt , die sich auf einen Mann mit einer fragmentierten Psyche konzentriert, der junge Mädchen entführt hat, um seine tödlichste Persönlichkeit zu besänftigen. Der Film bot nicht nur eine fesselnde Geschichte, sondern enthüllte auch, dass er eine Fortsetzung seines Films aus dem Jahr 2000 war Unzerbrechlich . Der Filmemacher arbeitet gerade an Glas , das als Fortsetzung dieser beiden Filme dient.

Eine weitere Stärke von Abtrünnige Kiefern war das Autorenteam Matt und Ross Duffer, die die Serie verließen, um eine eigene Serie zu erstellen. Fremde Dinge . Angesichts dessen Fremde Dinge zu einem Riesenerfolg geworden ist, hat das Duo die Fox-Serie hinter sich gelassen, um sich auf die Fortsetzung der eigenen Serie zu konzentrieren.


Denkst du Abtrünnige Kiefern sollte in gewisser Weise weitergeführt werden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!



[ H/T-TV-Leitung ]