Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Wonder Woman 1984 hat ein großes Batman v Superman: Dawn of Justice Easter Egg

Wonder Woman 1984 ist jetzt in den Kinos und wird auf HBO Max gestreamt. Eine Sache, die DC-Fans beim Anschauen vielleicht bemerkt haben oder nicht Wunderfrau Fortsetzung war ein wichtiger Hinweis auf Easter Egg Batman gegen Superman: Dawn of Justice , die verwendet wird, um einer der Höhepunktsequenzen des Films Kraft und Tiefe (und sogar einige Crossover-Themen) zu verleihen. In diesem Fall ist die Referenz eine klangliche: Das Lied 'Beautiful Lie' von Batman gegen Supermans Soundtrack und Batman-Ursprungssequenz werden als Partitur für eines von Wonder Woman 1984 `s größten und wichtigsten Momente.

*


Warnung: Wonder Woman 1984 SPOILER Folgen!

Die Handlung von Wonder Woman 1984 sieht Diana Prince als Anthropologin am Smithsonian Institute in Washington, D.C., wo sie mit einem seltsamen mystischen Artefakt in Kontakt kommt: dem Traumstein. Der mystische Felsen lässt einen Benutzer seinen begehrtesten Wunsch erfüllen, zum kleinen Preis dessen, was er am meisten liebt. Als Maxwell Lord den Traumstein in die Hände bekommt, macht er sich einen kühnen Wunsch: Traumstein zu werden.

Sobald Max Lord ein lebender Geist wird, reißt er es in sich, den Machthabern Wünsche zu erfüllen, um seine eigene Machtbasis anzuhäufen. Schließlich bringt Max seine Show ins Fernsehen und verführt ein globales Publikum dazu, seine eigenen egoistischen Wünsche an die erste Stelle zu setzen. Wonder Woman muss sich zu Max 'Standort durchkämpfen - und ihr Lasso der Wahrheit benutzen, um ihn zu beeinflussen -, um das Blatt zu wenden.


Wonder Woman 1984 Batman v Superman Referenzen Easter Eggs Beautiful Lie Song

Ein großes Thema der Geschichte in Wonder Woman 1984 ist das unausweichliche Bedürfnis nach Wahrheit gegen die zerstörerische Wirkung von Lüge und Selbsttäuschung. Diana muss schmerzlich auf ihren eigenen Wunsch verzichten, Steve Trevor zurück zu haben, damit sie die Wahrheit sieht und sie mit anderen teilt. Diana spricht durch Maxwell Lord mit der Welt und fordert jeden auf, auf seine eigenen Wünsche zu verzichten und die Notwendigkeit der Wahrheit anzunehmen – und „Beautiful Lie“ erweist sich als der perfekte Song, um diesen Moment zu transportieren.



Es ist eine ironische (wenn auch nicht witzig scharfe) Wendung von Regisseurin Patty Jenkins; Die 'Schöne Lüge'-Sequenz von Batman gegen Superman war einer der ersten Teile des Films, der für Kontroversen sorgte. Zack Snyders Vision von Batmans Herkunft (sowie die filmische Arthouse-Art, die er vermittelte) waren die ersten Hinweise darauf, dass der Filmemacher mit dem Film wirklich etwas anderes machte – auf eine Weise, die die Fangemeinde und die Mainstream-Zuschauer bis heute trennt.


Wonder Woman 1984 und Batman gegen Superman: Dawn of Justice streamen heute beide auf HBO Max.