Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

X-Men-Schauspielerin Lana Condor spricht über den Verlust der Star Wars Rose Tico-Rolle an Kelly Marie Tran

Lana Condor ist bekannt fürs Spielen Jubiläum in X-Men: Apokalypse aber sie hatte ursprünglich eine Rolle in einem anderen großen Franchise im Auge. Das An alle Jungen, die ich zuvor geliebt habe Star hat gerade eröffnet, weil er den Teil von Rose Tico in der USA verloren hat Krieg der Sterne Fortsetzung Trilogie-Filme zu Kelly Marie Tran.

Condor hatte das zuvor bestätigt Sie sprach für die Rolle der Rose in Star Wars: Der letzte Jedi aber gegen Tran verloren. In einem neuen Interview mit Yahoo! , das Tödliche Klasse Die Schauspielerin zeigt, wie nahe sie der Rolle im Film war.


& ldquo; Ich war bis zu den letzten zwei der letzten drei [Personen] für Krieg der Sterne , & rdquo; Condor gab zu.

die wandelnden Toten von Mäusen und Menschen

Obwohl die meisten Leute sich darüber ärgern würden, für eine Rolle übergangen zu werden, erklärte Condor, dass es für [Tran] 'viel sinnvoller ist, den Charakter zu spielen'. Sie bestätigte auch, dass sie tatsächlich mit einem der Hauptdarsteller des Films zusammenarbeiten durfte.


game of thrones könig tommen schauspieler

& ldquo; Ich habe mit John Boyega gelesen . Ich habe alle Lesungen und die Chemie [Tests] und den Direktor [Treffen] gemacht. Dieser war brutal, nur weil es so ist Krieg der Sterne , & rdquo; Sagte Condor.



Von einem riesigen Franchise abgelehnt zu werden, wäre für jeden deprimierend und Condor gab zu, dass es 'herzzerreißend' war, sie ist immer noch dankbar sie hat nicht an einem gearbeitet Krieg der Sterne Film . Immerhin war sie am Ende Headlinerin einer wirklich erfolgreichen Netflix-Filmtrilogie. Sieht so aus, als hätte am Ende doch alles für Condor geklappt.


Condor wird zurückkehren An alle Jungen: Immer und für immer , der dritte Film in der An alle Jungen, die ich zuvor geliebt habe Saga. Der Film wird am 12. Februar auf Netflix Premiere haben.

Verwandte: Star Wars: Ritter der alten Republik Remake Berichten zufolge in Entwicklung bei Aspyr Media

Die meisten Operationen zaubern das Sammeln von Karten