Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

X-Men-Filme Verlassen HBO Max im Mai, nächster Stopp bei Disney+?

Selbst als The Walt Disney Company die Übernahme von 20th Century Fox abschloss, gab es waren noch einige ausstehende Deals, die bedeuteten, dass nicht alles, was sie besaßen, für eine Weile unter einem Dach liegen würde . Wir haben das schon einmal gesehen, als Die neuen Mutanten ging zu HBO Max, nachdem es seinen Kinolauf beendet hatte und im August passierte es erneut, als X-Men: Dark Phoenix und X-Men: Erste Klasse ging zu dem Warner-eigenen Streamer . Jetzt hat WB bestätigt, dass diese beiden Titel HBO Max Ende Mai verlassen werden, nachdem sie dort über sechs Monate lang verfügbar waren, was die Frage aufwirft: Gehen sie im Juni zu Disney+?

Erste Klasse und Dunkler Phönix werden beide HBO Max am 31. Mai verlassen, was bedeutet, dass sie am 1. Juni anscheinend zum Streamen auf Disney+ verfügbar sein könnten. Der Disney-Streaming-Dienst beherbergt bereits einige der X-Men-Filme von Fox , debütierte im Sommer letzten Jahres einen X-Men-Hub. Als 'The X-Men Collection' bezeichnet, umfasste es zuvor die 2000er Jahre X-Men mehr X-Men: Tage der Zukunft Vergangenheit , und X-Men: Apokalypse , und animierte Shows wie die 1990er Jahre X-Men , Wolverine & die X-Men , und X-Men-Entwicklung ( X2: X-Men United würde auch später ankommen). Angesichts dieser Filmsammlung ist es wahrscheinlich, dass Erste Klasse und Dunkler Phönix könnte dieser Gruppe beitreten.


Es ist erwähnenswert, dass die anderen X-Men-Filme, die nicht auf Disney+ zu sehen waren, einschließlich der beiden Totes Schwimmbad Filme, X-Men Origins: Wolverine , und Logan , ist eher auf dem erwachseneren Hulu als auf D+ zu finden. Leider 2013 Der Vielfraß ist derzeit nirgendwo zum Streamen verfügbar.

Zusätzlich zu seinem X-Men-Hub auf Disney+ bietet der Streaming-Dienst auf seiner Marvel-Seite auch 'Marvel Legacy Movies' an, die nicht nur die Fox X-Men-Filme, sondern auch ihre Versuche, die Fantastic Four wiederzubeleben, umfasst.

Da Disney nun diese Filme und die Filmrechte an diesen Charakteren besitzt, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie alle für das Marvel Cinematic Universe noch einmal neu gestartet werden. Marvel Studios hat bereits bestätigt a neuer Fantastic Four-Film ist in Entwicklung mit Spider-Man: No Way Home-Regisseur Jon Watts wird hinter die Kamera treten . Die Arbeit an den X-Men wurde nicht so allgemein angekündigt, aber wie immer scheint Kevin Feige einen Plan zu haben.


Wenn Sie sich noch nicht für Disney+ angemeldet haben, hier kannst du es ausprobieren .



Hinweis: Wenn Sie eines der hier vorgestellten fantastischen, unabhängig ausgewählten Produkte kaufen, verdienen wir möglicherweise eine kleine Provision vom Händler. Danke für Ihre Unterstützung .