Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Xbox One-Verkäufe überschreiten Berichten zufolge 41 Millionen, während PS4 sich 100 Millionen nähert

PS4-Slim-vs-Xbox-One-S-555x328

Laut Branchenanalyst Daniel Ahmad | , hat die Xbox One 41 Millionen Verkäufe überschritten, was in einem Vakuum eine recht beeindruckende Zahl ist, aber im Vergleich zu den Verkäufen der letzten Generation der Xbox 360 und der Verkäufe der PS4 dieser Generation sieht die Marke Xbox nicht gut aus.

Laut Ahmad war die Hardware für Xbox im Jahr 2018 dank der Veröffentlichung der Xbox One X sogar im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Darüber hinaus bleiben die Softwarezahlen für das System gesund. Tatsächlich sind die digitalen Anteile auf Xbox One laut Ahmad im Vergleich zu anderen Plattformen ziemlich groß.


Die 41-Millionen-Zahl und die Feinheiten drumherum sind natürlich mit Vorsicht zu genießen. Ahmad ist bekannt für seine Branchenkenntnis und kennt viele Informationen, die viele von uns nicht kennen, aber es sei denn, die Zahlen kommen direkt aus dem Mund von Microsoft, ist es immer am besten, zumindest ein bisschen skeptisch zu bleiben.

Wann kommt Justice League auf DVD?

Es ist seit einiger Zeit allgemein bekannt, dass die Xbox One der PS4 für den größten Teil der Generation 2:1 hinterherhinkt, und es scheint, als ob die Lücke mit dem Ende dieser Konsolengeneration zugenommen hat.

Wie Sie vielleicht wissen, hatte die PS4 im Dezember 2018 91 Millionen Einheiten überschritten, was neun Millionen mehr als das Doppelte der Xbox One-Zahlen ist, mit einem Monat Zeit. Mit anderen Worten, während die PS4 bis zum Ende der Generation sehr wahrscheinlich 100 Millionen schaffen wird, sind das Beste, auf das die Xbox One wahrscheinlich hoffen kann, 50-55 Millionen.


Wenn man PlayStation aus der Gleichung herausgenommen hat, war diese Generation sicherlich ein Tiefpunkt für Xbox, die bis Juni 2014 über 84 Millionen Xbox 360 verkaufte. Wenn man jedoch die Zahlen der Xbox One mit der ursprünglichen Xbox vergleicht – die über 24 Millionen verkaufte – es sieht nicht so schlimm aus. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Xbox die Debütkonsole von Microsoft war und eine viel kürzere Lebensdauer hatte als die meisten Konsolen.



Wie auch immer, am Ende des Tages haben wir immer noch keine konkreten Verkaufszahlen für die Xbox One, und wir werden es wahrscheinlich nie tun. Aber so wie es klingt, war das Verhältnis von 2: 1 ein ziemlich konstantes Verhältnis, das Xbox sicherlich mit der bevorstehenden neuen Konsolengeneration unbedingt ändern möchte.


paper mario das tausendjährige tür eshop

Danke, ResetEra .