Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Yu-Gi-Oh Creator`s Animation Reel from Dark Side of Dimensions Surfaces

Yu-Gi-Oh! dauert 20 Jahre und das Franchise ist jetzt größer denn je, da es sich auf den Start der nächsten Iteration seiner äußerst beliebten Anime-Serie vorbereitet. Mit einem Anime, Filmen, Videospielen und einem echten Sammelkartenspiel wäre nichts davon so beeindruckend, wenn nicht das stilvolle Artwork der Originalserie von Kazuki Takahashi wäre. Takahashi ist ein Schöpfer vieler Talente, und ein kürzlich wieder aufgetauchter Blick hinter die Kulissen des riesigen Jubiläumsfilms der Franchise zeigte, wie talentiert er ist, da er eine der Animationen zeigt, zu denen der berühmte Schöpfer beigetragen hat.

In Yu-Gi-Oh!: Die dunkle Seite der Dimensionen , Takahashi steuerte für das Duell zwischen Yugi Moto und Seto Kaiba auf dem Höhepunkt des Films eine ziemlich raffinierte Animation bei, die Yugi beim Auflegen seiner Duell-Disk einen dynamischen neuen Blickwinkel verleiht. Es ist einer der herausragenden animierten Momente des Films, und es ist ziemlich überraschend zu sehen, dass der ursprüngliche Schöpfer dabei geholfen hat.


Wie @Katleho_Tshita auf Twitter betonte, zeigt Takahashis Rohschnitt den Moment, in dem Yugi die fortgeschrittenere Duellscheibe für sein Duell gegen Kaiba auflegt. Dies war nach einer Reihe von Ereignissen, die Kaiba folgten, als er versuchte, seinen schicksalhaften Rückkampf gegen den König der Spiele zu bekommen, sodass die Fans für dieses große Duell bereit waren. Dies wurde durch die unglaubliche Animation des Films noch verstärkt, und die Fans werden höchstwahrscheinlich überrascht sein zu sehen, dass der ursprüngliche Schöpfer so eng involviert war. Es macht Sinn, wenn man bedenkt, dass der Film eine Fortsetzung der Ereignisse der Originalserie war.


Yu-Gi-Oh!: Die dunkle Seite der Dimensionen erstmals im Jahr 2016 anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Franchise veröffentlicht. Findet sechs Monate nach den Ereignissen des Originals von Kazuki Takahashi statt Yu-Gi-Oh! Manga folgt der Film Yugi Moto und Seto Kaiba bei ihrem Versuch, in einer Welt ohne den Pharao Atem zurechtzukommen, als ein mysteriöses, neues dunkles Wesen sie zu einem tödlichen Schattenspiel herausfordert. Sie finden es derzeit im Streaming auf Hulu.



Was die Originalserie selbst betrifft, Yu-Gi-Oh! wurde ursprünglich von Kazuki Takahashi für Shueishas Weekly Shonen Jump Magazin erstellt und lief von September 1996 bis März 2004. Die Serie folgt Yugi Mutou, einem kleinen Jungen, der ein uraltes Rätsel löst und vom Geist des ägyptischen Pharaos besessen ist. Der Pharoah ist geschickt in tödlichen Spielen und schafft und löst für Yugi Probleme, die auf tödlichen Glücksspielen basieren.