Kristi Morris Photo
Kristi Morris Photo

Zack Snyder bestätigt, dass Lois Lane in der Justice League schwanger war, und enthüllt Pläne für Supermans Sohn

Zack Snyders Justice League wurde diese Woche endlich auf HBO Max veröffentlicht, und während die Fans mit dem Ergebnis äußerst zufrieden sind, der Cliffhanger des Films hat Leute, die sich wünschen, dass Zack Snyder zurückkehren würde, um zu machen die Zwei Fortsetzungen, die er ursprünglich geplant hatte . Snyder hatte einige große Ideen wie die Einführung der Neuen Götter und Batman töten , aber da sind keine Pläne für den Regisseur, seine Vision fortzusetzen. Es gab viele Hinweise auf zukünftige Handlungsstränge im Snyder Cut, darunter ein Baby für Lois Lane (Amy Adams) und Superman/Clark Kent (Henry Cavill). Während des Films ist in Lois' Nachttisch ein Schwangerschaftstest zu sehen, und Snyder bestätigte dies kürzlich in einem Interview mit Esquire dass sie im Film tatsächlich schwanger war.

'Sie ist definitiv schwanger', teilte Snyder mit. „Ich wollte immer, dass Barbara Gordon ins Kino kommt. Commissioner Gordon wäre auf dem Weg nach draußen, und Barbara würde anfangen, eine größere Rolle zu spielen. Meine Idee war, dass es, nachdem Batman sich selbst geopfert hat, ein Fenster geben würde, in dem es keinen Batman gab, und ich dachte, Barbara könnte das füllen, bis das Kind von Superman und Lois, das keine Kräfte hat, Batman wird, wenn er volljährig ist.' Er fügte hinzu: »Das war sowieso die Idee. Es schien einfach Sinn zu machen. Dann hätte Barbara natürlich seine Mentorin sein können, aber wer weiß? Das ist alles nur... sehen Sie, wir sind nur Wunschdenken.'


Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass etwas davon auf der großen Leinwand zum Tragen kommt, sagte Amy Adams letztes Jahr, dass sie es tun würde 'völlig offen' für die Rückkehr in die DECU . Sie fügte jedoch hinzu: 'Ich denke, [das Studio] bewegt sich in eine andere Richtung, als ich es verstehe.'

Sie können die Beschreibung von HBO Max lesen Zack Snyders Justice League unter:

'In Zack Snyders Justice League , entschlossen, sicherzustellen, dass Supermans (Henry Cavill) ultimatives Opfer nicht umsonst war, vereint Bruce Wayne (Ben Affleck) seine Kräfte mit Diana Prince (Gal Gadot), um ein Team von Metamenschen zu rekrutieren, um die Welt vor einer nahenden Bedrohung von zu schützen katastrophale Ausmaße. Die Aufgabe erweist sich als schwieriger, als Bruce es sich vorgestellt hatte, da jeder der Rekruten sich den Dämonen seiner eigenen Vergangenheit stellen muss, um das zu überwinden, was sie zurückgehalten hat, und es ihnen zu ermöglichen, zusammenzukommen und schließlich eine beispiellose Liga von Helden zu bilden. Jetzt vereint, könnten Batman (Affleck), Wonder Woman (Gadot), Aquaman (Jason Momoa), Cyborg (Ray Fisher) und The Flash (Ezra Miller) zu spät sein, um den Planeten vor Steppenwolf, DeSaad und Darkseid und ihren Schrecken zu retten Intentionen.'


Zack Snyders Justice League streamt jetzt auf HBO Max.